Sabine

K800 SabineSabine Lorenz-Huber

Darf ich mich kurz vorstellen:
mein Name ist Sabine Lorenz-Huber und meine Leidenschaft gilt dem Tanzen!

Meine ersten Tanzschritte machte ich im TWS Freising im Jahr 1992, wo ich auch sogleich in die Can-Can Gruppe eingetreten bin.
Von 1993 bis 1999 war ich als aktive Turniertänzerin (Von Klasse D über C über B über A in die höchste Klasse der S-Klasse)viel im In- und Ausland unterwegs.

 

 

Hier einige Auszüge aus meinem tänzerischen Leben:
K800 Bild2

1993 Vize Bayerischer Meister C-Standard
1994 Gewinner der Bayerischen Meisterschaft D-Latein
1994 Vizemeister der Bayerischen Meisterschaft C-LateinK800 Bild1
1994 Semifinale der Bayerischen Meisterschaft B-Latein
1995 Gewinner des Simultanturniers „Hessen tanzt“ B-Standard
1995 2. Platz beim „Bodenseetanzfestival“ B-Latein
1996 Semifinalist Bayerische Meisterschaft A-Standard
1996 3. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft A-LateinK800 Bild3
1997 Finalist Bayerische Meisterschaft A-Standard
1997 Vizemeister des „Blauen Band der Spree“ in Berlin A Standard
1997 Semifinalist der Bayerischen Meisterschaft S-Standard
1998 Teilnahme an der Gebietsmeisterschaft Süd über 10 Tänze
1999 Semifinalist beim „Europapokal-Ball der Nationen“ S-Standard

 

Seit dem Jahr 1997 unterrichte und leite ich aktiv verschiedene Tanzprojekte:

1997 - 1999: Vorturniergruppe des Gelb-Schwarz-Casino München
1998 - 1999: Trainerin des Formationsclub Grün Gold Club München
2004 - 2017: Übungsleiterin für eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe im MTV München
2006 - dato: Freiberuflich für Royaldance als Privatlehrerin auf Kreuzfahrtschiffen tätig
2012 - dato: Gründung der eigenen mobilen Tanzschule "Von Null auf Tänzer"
2013 - dato: Tanzlehrerin für 3 Breitensport- und eine Seniorengruppe im TSZ TanzSportZentrum Freising
2019 - dato: Kursleiterin für Einsteiger und Fortgeschrittenengruppen in Volkshochschulen

 

Copyright © Tanzkurs einmal anders: Tanzen lernen zu Hause – Tanzschule Von Null auf Tänzer 2019